youtube

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (0)
Loading...

Die Matrix lebt IN UNS

Eine immer wieder spannende Sicht auf unser Denken, Fühlen und Handeln hat der amerikanische Heiler, Redner und Doktor Dr.Doug:

Wir leben in einer Matrix, die wir alle selbst erschaffen haben …

Wir haben sie erschaffen, damit wir nicht wirklich DENKEN müssen, sagt Doug weiter. Wir können im Autopilot-Modus durch unser Leben schippern. Diese Programme, die wir uns eingerichtet haben, werden von Bruce Lipton als Programme definiert, die hauptsächlich unbewusst im Kleinhirn ablaufen und nicht wirklich wahrgenommen werden.

Das Problem bei den Programmen sei laut Doug, dass es sich hierbei immer um Limitierungen handelt. Dabei ginge es dann schnell darum, wer Recht hat und wer „falsch liegt“. Wir trennen die Realität in „GUT“ und „BÖSE“. Wir beginnen, ETWAS zuzustimmen oder ETWAS abzulehnen.

Der Buddhismus beschreibt das bereits in einem wunderbaren Gebet:

Mögen alle Wesen frei sein von Anhaftung und Abneigung.

Wenn wir uns aber nicht so verhalten, dann müssen wir ständig unseren Standpunkt verteidigen und sind dann im Konflikt. Doug fährt fort, dass es ab diesem Moment unmöglich ist, Entspannung, Freude und Glück zu erfahren.

Wir können nicht die Grossartigkeit dessen erfahren, wer wir WIRKLICH sind und können uns nicht die Welt erschaffen, die wir uns eigentlich wünschen.

Natürlich gibt es einen Ausweg und vielleicht kennt ihr ihn schon …

http://drdouglehrer.com/about-dr-doug/

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.