Menschengeschichten

wie du und ich …

Wohin gehen wir? Letztendlich entscheiden wir selbst. Ich hatte mich aufgemacht, um herauszufinden, wo Menschen im Jahr 2015 stehen – Menschen, die keine Gelehrten sind – Menschen wie du und ich. Ich habe mich führen lassen und mich vom Kompass des Interesses und der Freude an verschiedene Stellen und Orte treiben lassen. Menschengeschichten heißt diese Seite. Ich habe mir eure Geschichten angehört und euer Handeln beobachtet. Gibt es eine „NEUE DENKE“.

Eine wichtige Erkenntnis bei den Aufnahmen war, dass die Art der Interviews sich ändert. Es geht nicht mehr so sehr um Wissen und Thesen, sondern stärker um das, was direkt im Interview und in den vorbereitenden Gesprächen im zwischenmenschlichen Kontakt entstehen möchte. Manchmal heißt das auch: GAR KEINE AUFNAHMEN!

Und so sind in den folgenden Aufnahmen auch die Menschen – zumindest energetisch – vertreten, die keine Interviews wollten oder einfach keinen Impuls dazu hatten.

ENTREPRENEURSHIP

Entrepreneurship

Prof. Dr. Faltin ist ein Kenner auf seinem Gebiet und erforscht das Entrepreneurship schon seit Jahren. Er ist jemand, der WEISS – nach Jahren des Tuns, in denen er selbst immer wieder scheinbare Grenzen überschritten hat. Er hebt sich ab vom „Normalbürger“ – ist Wegbereiter und Pionier. Er war auf seinem eigenen „Quest“, um herauszufinden, wie ein Einzelner sich gegenüber Großunternehmen behaupten kann und gründete die Teekampagne. Heute ist er Marktführer beim Import von Darjeeling Tee. Er ist seiner Passion gefolgt. Seine Ideen sind Erfolgskonzepte geworden. Er spricht aus Leidenschaft und ermuntert andere groß zu denken – aus seiner eigenen Erfahrung heraus.

Er steckt nicht mehr im ersten Aufbruch. Er ist durch die Anfangsphase hindurch. Sicherlich habe ich Einiges gelernt durch die Art seines Seins: Leidenschaft, Sparsamkeit, das Feilen an Ideen, Überzeugung und den Mut zu unternehmen. Kurz: TUE ES – ABER SEI GUT VORBEREITET!

TRANSITION WORLD

http://transitionworld.org

Die folgenden Interviews sind alle in englischer Sprache. Es sind Kurzvorträge zum Thema Projekte und Unternehmungen in den Zeiten des Wandels.

Die Konferenz fand in Helsingoer nördlich von Kopenhagen statt. Vordenker, Visionäre und Pioniere haben sich dort im „Marienlust“ Konferenzzentrum getroffen, um sich auszutauschen und kennenzulernen und gemeinsam die Verkündung des FUJI Manifests zu feiern. Eine Abendveranstaltung in historischen Mauern – im Schloss Kronberg, wo Shakespeare’s Tragödie „Hamlet“ spielt.

Bente Milton hat zusammen mit einer kleinen Gruppe von Freunden aus der lokalen Transition Initiative Gilleleje das soziales Netzwerk Transitionworld.com ins Leben gebracht. Treten Sie bei, wenn Sie wollen..

© 2015 wernermarkus

Alle von mir produzierten Videos gibt es in Zusammenfassung auf YouTube unter http://youtube.com/user/twentyonevision.

Mit dem Ende des Jahres erwarteten mich zurück zu Hause zwei weitere Überraschungen in Form zweier Webinare.

  1. U.Lab von Otto Scharmer
  2. Training über Planetary Boundaries von Johan Rockström

Demnach war die Reise in diesem Jahr noch nicht zu Ende, sondern wollte online fortgesetzt werden. Mit der Teilnahme an den Onlineseminaren erinnere ich mich noch gerne an die Zeit um 2009, wo die PACHAMAMA ALLIANCE mit ihrem Programm der Change Agents an die Öffentlichkeit ging und ich in Deutschland Kurse besuchen durfte. Im folgenden möchte ich vorallem auf die SDGs oder Sustainable Development Goals oder 17 Ziele für eine nachhaltige Entwicklung eingehen.

Kommentar verfassen