These are all the events.

Neuaufstellung

In kurzer Zeit wechsele ich den ortsansässigen Hämatologen und lasse mir einen Kontakt am Klinikum Kassel empfehlen. Der Universitätsprofessor in Aachen und meine neue Hämatologin in Kassel sind sofort gewillt zusammenzuarbeiten und es scheint plötzlich keine Probleme mehr zu geben. Eine Psychiaterin schließt sich in Folge an, die mich bei der Behandlung mit einem vielversprechendem Medikament begleiten wird. Ich bin erleichtert.

Weiterlesen »

Heilung bei John of God

Letzten Endes geht es um Gott, das Göttliche und den Kosmos. Ich suche die Rückverbindung und ich suche mein Gleichgewicht in diesen Zeiten der Transformation meiner Person in das, was ich werden soll. Denn den Mann, der ich vor Monaten noch war, gibt es nicht mehr.

Weiterlesen »

Strukturwandel

Ich hatte die Absicht am LCG Kurs teilzunehmen – einem Programm, um mich der Gemeinschaft anzunähern und vielleicht sogar später mit den Menschen zusammen zu leben. Ich machte ein Interview mit einem sogenannten „Focaliser“, um mich für das Programm zu bewerben. Ich war vorbereitet, ehrlich mit ihr zu sein – ehrlich mit meinem Gesundheitszustand. So erzählte ich ihr, dass ich mich nach der Behandlung durch die Ärzte immer noch krank fühlen würde und ihr nicht meine hundert prozentige Arbeitskraft zusichern könnte.

Weiterlesen »

Vergebung

Anfänglich glaubte ich, daß ich bereits Anfang des Jahres wieder gesund sein würde. Ich täuschte mich. Gleichzeitig wurde mir bewusst, dass ich immer noch ankämpfte gegen meine Krankheit. Ich wollte einfach nur zu dem Mann zurückkehren, der ich noch vor ein paar Monaten war. Vergebung war die Herausforderung in diesem Jahr. Die Brüder von Taizé hatten darüber gesprochen und ich war bereit mein Leben zu richten.

Weiterlesen »

Mein Schwellengang

Sieben Jahre später wird mir eine chronische Bluterkrankung diagnostiziert. Die Nachricht bringt mein Leben zum Stillstand und schickt mich auf einen Schwellengang.

Weiterlesen »

17 Nachhaltigkeitsziele

Die 17 Nachhaltigkeitsziele sind eng mit dem Konzept der Planetaren Belastungsgrenzen (Planetary Boundaries) verbunden. Um katastrophale Umweltveränderungen zu vermeiden wird hier von Belastungsgrenzen gesprochen, die die Menschheit beachten soll, um die Resilienz des Planeten nicht zu gefährden.

Weiterlesen »

Menschengeschichten

MENSCHEN wir du und ich – MENSCHENGESCHICHTEN aus dem Wir. Ich hatte mich aufgemacht, herauszufinden, wo Menschen, die den Zeitenwandel kennen, 2015 stehen.

Weiterlesen »

Europa

Europa – du bist schön. Jenseits politischer Debatten mache ich mich auf eine Pilgerreise quer durch Europa. Kulturen bilden Grenzen – der Geist ist frei.

Weiterlesen »
1 2 3