Ich bin viel gereist in den letzten beinahe 10 Jahren. Ich habe Europa entdeckt mit seinen verschiedenen Gesichtern und Kulturen. Ich habe faszinierende Landschaftsstriche durchfahren und durchwandert. Die Schönheit dieser nördlichen Hemissphäre der Erdkugel ist einzigartig und vielfältig. Manch ein Ort „spricht“ noch heute von seiner Geschichte und vergangene, traumatische Erlebnisse prägen auch heute noch seine Bewohner. Dazwischen finden sich immer wieder Oasen der Ruhe und der Kraft. Dies sind die gern besuchten Wochenendeplätze für die arbeitende Schicht der Großstädte.

Vielleicht war es eher Zufall, dass ich meine Kamera für ein paar „Urlaubsaufnahmen“ mit auf eine Reise genommen hatte. Diese Reise wurde eine Pilgerfahrt auf der Suche nach Gott und dem Menschen im heutigen postindustriellen Informationszeitalter. Zwei Dokumentationen unter dem Namen QUOVADIS?MENSCH sind entstanden. Sieben Jahre lang habe ich sie produziert, gedreht, geschnitten und vermarktet. In öffentlichen und privaten Verstaltungen habe ich sie präsentieren dürfen und auch in einigen Kinos wurden sie aufgeführt. Ein lang gehegter Traum ging in Erfüllung.

Auf all den Reisen bin ich Menschen begegnet – Menschen im Wandel der Zeit. Überall sind die globalen Herausforderungen von Wettbewerb und Marktwirtschaft zu spüren. Überall vermischen sich Hoffnung und Wohlstand mit Armut und Existenzfragen. Soziale Gerechtigkeit ist ein Motto der Stunde und das kapitalistische Weltbild scheint keine Antworten mehr auf die Sinnfragen vieler Menschen zu haben.

Im Laufe der Jahre habe ich mich immer tiefer auf die Fragen nach Wandel und Zeitgeist eingelassen. Ich habe an den Kursen von sozialen Entrepreneuren teilgenommen und die ersten MOOCs live miterlebt. Immer wieder habe ich meine Erfahrungen vor dem Hintergrund eines großen Kosmos und des Menschen in seiner Weltanschauung beobachtet und reflektiert. Religion, Psychologe und Wissenschaft sind in mir immer mehr verschmolzen und haben eine tiefere Tür in die Beschäftigung mit Bewusstsein und Transzendenz aufgestoßen.

Am Ende hatte mich eine chronische Erkrankung kalt erwischt. Ich wurde aus meinem Arbeits- und Lebensumfeld herauskatapultiert in ein bloßes Überleben von Tag zu Tag. Meine körperlichen Grenzen sind mir überdeutlich geworden und ein Wunsch nach mehr Menschlichkeit in der Welt ist in mir frisch aufgeflammt.

Zeige Curriculum vitae

Hochschule

1989 – 1994 Fachhochschule Maschinenbau – Dipl.Ing.

TV Werdegang

1994 – 1994 Freiberufler bei Augsburg-TV – als Kameramann und Editor
1997 – 1998 Magicon GmbHSpecial Effekts für Filmindustrie
1999 – 2010 Editor bei ProSiebenSat1 -Produktion

Freiberuflicher Filmemacher

2010 Follow the rainbow to Findhorn ein Porträt vom Ökodorf im Norden Schottlands
2013 One Wisdom eine Pilgerreise durch Europa
2014 ONE WISDOM nominiert für das COSMIC CINE FILM FESTIVAL
2015 QUOVADIS?MENSCH TOUR Eine Filmtour im Geiste der FUJI DECLARATION mit Interviews europäischer Bürger – später eine HEILREISE

Ausbildungen FILM

1999 Promotor für das Editing System Pinnacle 601
1999 Workshop Regieassistenz

Ausbildungen COACHING

2001 Grundlagen der Psychotherapie
2001-2002 Ausbildung Transpersonale Psychologie bei R.Stiegler
2003 Katathymes Bilderleben nach Leuner
2003-2004 Ausbildung Transpersonale Psychologie II bei R.Stiegler

Ausbildungen ALTERNATIVE WEGE

2009 Erfahrungswoche in der Findhorn Foundation
2009 Ecovillage Training in der Findhorn Foundation
2009 Leadership Training mit Manitonquat (Circleway-Camp)
2010 Facilitator Training: Symposium erstellt von der Pachamama Alliance
2011 Webinar ACE Training von Barbara Marx Hubbard in bewusster Evolution
2013 Workshop Dragon Dreaming Intensiv mit John Croft im Ökodorf Siebenlinden
2014 Webinar Sacred Journey of the Conscious Evolutionaries von Barbara Marx Hubbard
2014 Webinar Game changer intensive von der Pachamama Alliance
2014 Webinar People, planet and profit – Double your income and your time off von Ryan Eliason
2015 MOOC Planetary Boundaries and Human Opportunities mit Johan Rockström
2016 MOOC ulab.1x mit Otto Scharmer
2018 MOOC ulab.1x mit Otto Scharmer (Wiederholung)

Weitere wichtige Meilensteine

1998 6 monatiger Indienaufenthalt
2003 Visionquest
2004 Reise nach Ladakh im Norden von Indien
2006 Visionquest II
2000-2007 Buddhistischer Praktizierender bei Sogyal Rinpoche
2007 Männer-Initiation bei Richard Rohr
2007 Pilgerreise: Belfort – Taize
2007 Pilgerreise: Florence – Assisi
2008 5 monatige Reise durch Europa
2015 1 monatige Reise durch Skandinavien
2015 Diagnose einer chronischen Bluterkrankung
2017 Reise zum Heiler-Medium John of God in Brasilien
2017 Heilvisualisationen mit Julie Renee
2017 Seminar mit Dr. Joe Dispenza Mind over matter
2018 Plasmafeld-Behandlung THERAPHI

Danke für Ihre Aufmerksamkeit!

trans