ONEWISDOM
English version

Eine Reise in die EINE WEISHEIT,
die keinen Namen kennt,
in uns wohnt
und die wir letzlich alle sind.

Ein Film über Hoffnung, Aufbruch und Wandel

Filmemacher Markus Werner macht sich mit seinem Camper auf. Es wird eine Pilgerreise werden - eine Reise in ein Niemandsland auf der Suche nach Antworten auf entscheidende Fragen der Menschheit. Wie kann die Spezies "Mensch" den Herausforderungen der Zeit entgegentreten? Die Wochen auf Tour werden auch eine Suche nach Alternativen zu den vorherrschenden Gesellschaftsmodellen.

Europatour

Durch ganz Europa wird ihn sein Weg führen. Je mehr er sich von Deutschland entfernt um so tiefer taucht er ein in einen inneren Prozess. "Wo ist da noch der Mann, der noch vor ein paar Wochen in einer Gesellschaft funktioniert hat?", wird er sich selbst fragen.

Sein Camper wird zum alchimistischen Gefäss. Er ist es, der sich wandeln möchte. Die Stille, die ihn umgibt, die Natur und die Tiere tragen dazu bei. Immer mehr begibt er sich in eine Welt, die nach seinen Werten fragt.

Aufgewachsen als Katholik holt ihn sein Glaube ein. In der Konfrontation mit seinem Innenleben helfen ihm keine Vorstellungen von Gott mehr. Gedanken und Gefühle bemächtigen sich seiner und das sichtbare Aussen wird zu einem Strom, das mit dem Fahrtwind des Campers dahinschwindet - einer Fatamorgana gleich, die sich auflöst, wenn man danach greift.

Er taucht ein in die Spuren der Mystiker. Die tiefste menschliche Wahrheit kann man nur erfahren - nicht beschreiben. Jeder kann das. Es braucht Mut und die Bereitschaft das Gewohnte für eine Zeit loszulassen.

Dieses Mysterium des SEINs liegt offen vor uns und doch gibt es sich nicht einfach Preis. Ist es Gnade oder Vorhersehung? Eine Sehnsucht erwacht und fragt nach GOTT. Wo ist er, sie oder es? Es ist die Sehnsucht nach dem EINSEIN - jenseits von RELIGION. Dort ist HEIMAT. Dort ist unser aller KERN.

Auf seiner Reise wird er Menschen begegnen, die ihm bei seiner Suche weiter helfen und ihr Wissen über den persönlichen wie auch grossen Wandel teilen.

Europatour

Trailer

Stimmen

Dieser Film hebt sich sehr positiv von den oft plakativ / rezeptartig wirkenden Filmen ab, die bisher aus den USA herübergeschwappt sind. Er geht intensiv auf unsere christlichen Wurzeln in Europa ein und beeindruckt durch seine Nachdenklichkeit und Sensibilität, mit der er den Bogen in die Gegenwart schlägt. In dieser Hinsicht ist er bisher einzigartig!

Hans H.

Leute, der Käfig ist offen!

Thomas K.

Ein Film, mit dem man Herzenswärme verschenken kann …

Quirin, Wolfgong

Es tut gut, alle diese Geschichten über Aufbrüche zu hören. Wir sollten sie öfters teilen.

Christiane R.

One Wisdom ist einer der wenigen Filme, die nach dem Ende erst anfangen.
JETZT geht die Reise erst los.

Hermann M.

One Wisdom ist wunderbar, zart, ehrlich und berührend.
Wunderbare Bilder auf einer inneren wie äusseren Reise zu Dir selbst.

Kino LiliomZum Kino

Danke für deine sehr persönliche Geschichte.

Bettina M.S.

One Wisdom ist ein Film, den man erfährt, indem man seiner eigenen innerlich gefühlten Sehnsucht nach Expansion folgt hin zu einer tatsächlichen Erweiterung durch die Teilnahme an dem Transformationsprozess durch den Film. Die Erfahrung dieser Erweiterung hält an.

Joachim – Oslo Spiritual Film Club
Zur Webseite

ONE WISDOM ist erhältlich unter QUOVADIS?MENSCH

Erfahren Sie mehr

QUOVADIS?MENSCH