AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Inhaltsverzeichnis

 

§1 Allgemeines
  1. Für alle Bestellungen im Online-Shop „WERNERMARKUS – MEDIA“
    gelten ausschließlich die nachfolgenden „Allgemeinen Geschäftsbedingungen“ in der zum Zeitpunkt
    aktuellen Fassung (derzeit 01.06.2016).
  2. Die Geschäftsbeziehung zwischen „WERNERMARKUS – MEDIA“ und dem
    Kunden unterliegen dem Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.
  3. Erfüllungsort ist Kassel. Gerichtsstand ist für beide Parteien Kassel, soweit der Kunde ein Kaufmann ist oder eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen.
§2 Vertragsabschluss/Eigentumsvorbehalt
  1. In diesem Online-Shop werden DVDs aus eigener Produktion
    angeboten. Sämtliche Angebote sind freibleibend.
  2. Ein Kaufvertrag kommt durch Abgabe einer zahlungspflichtigen Bestellung
    zustande.
  3. Um DVDs aus dem Onlineshop kaufen zu können, können sich Kunden auf der
    Website registrieren. Bei der Registrierung werden zunächst keine persönlichen Daten gespeichert. Erst bei Bestellung wird um eine Adresse gebeten. Eine Versandadresse wird auch während einer Bestellung als
    Gast abgefragt. Diese Daten werden entsprechend der Datenschutzbestimmungen gehandhabt und nicht an Dritte weitergegeben.
  4. Die gelieferten Waren bleiben bis zur Erfüllung aller Forderungen aus dem Vertrag nach § 455 BGB im Eigentum von WERNERMARKUS – MEDIA.
§3 Preise, Umsatzsteuer und Zahlung
  1. Beim Erwerb einer DVD gelten die im Online-Shop angegebenen
    Preise bei Abgabe der Bestellung. Als Kleinunternehmer bin ich von der Abgabe einer Mehrwertsteuer (Umsatzsteuer) befreit. Versandkosten und eventuelle Bearbeitungskosten der Bestellung werden dem
    Kunden extra berechnet und in Rechnung gestellt. Die Höhe von Versand- bzw. Verpackungskosten werden dem Kunden bereits vor Abgabe der Bestellung auf der Homepage mitgeteilt. Eventuell anfallende Zollgebühren und Mwst-Aufschläge müssen vom Kunden getragen werden.
  2. Die Belieferung des Kunden erfolgt ausschließlich nach eingegangener
    Zahlung. Der Kunde kann die Form der Überweisung oder die Bezahlung per Paypal wählen. Die Zahlung mit Kreditkarte ist über Paypal möglich.
  3. WERNERMARKUS – MEDIA stellt dem Kunden stets eine
    Rechnung aus, die der Lieferung der Ware beigelegt wird. Ein registrierter Kunde kann sich im Kundenbereich der Webseite eine PDF-Rechnung herunterladen.
  4. Eine Bestellbestätigung erhält der Kunde automatisch mit Abgabe der Bestellung. Hierbei ist vom Kunden sicherzustellen, dass Emails von wernermarkus.com nicht im SPAM-Ordner des Kunden landen.
§4 Lieferung und Gefahrenübergang
  1. Die bestellten Waren werden, sofern vertraglich nicht abweichend vereinbart, an die vom Kunden angegebene Adresse geliefert. Die Lieferung erfolgt direkt ab Lager.
  2. Die Versandkosten berechnen sich nach Tabelle: Sie finden die aktuelle Auflistung der Kosten unter Versand auf der Website.
  3. Wenn die Ware versichert versendet werden soll, ist ein Aufschlag zu
    entrichten.
  4. Angaben über die Lieferfrist sind unverbindlich, sofern nicht ausnahmsweise ein Liefertermin von WERNERMARKUS – MEDIA verbindlich zugesagt wurde. Die Lieferzeit beläuft sich im Regelfall auf maximal 11 Tage bei Versand innerhalb von Deutschland.
  5. Die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung der Ware geht mit der Übergabe an das Versandunternehmen auf den Kunden über.
    Bei versicherter Ware geht die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung der
    Ware an den Spediteur, den Frachtführer oder die sonst zur Ausführung der Versendung bestimmte
    Person über.
  6. Ist ein Artikel kurzfristig nicht lieferbar, behält sich WERNERMARKUS – MEDIA eine Nachlieferung bei Wiederauflage vor. Es entstehen dem Kunden keine weiteren Kosten.
§5 Widerrufsbelehrung
  1. Ein Widerrufsrecht besteht nicht bei Lieferungen von Audio- oder Videoaufzeichnungen (z. B. CDs, DVDs, VHS-Videos) oder CD-ROMs, sofern
    Sie die versiegelte Verpackung (Cellophanfolie) geöffnet haben oder Dateien auf einem DVD-Rohling versand werden.
  2. Widerrufsrecht:
    Eine Kunde, der Verbraucher ist, kann seine Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder telefonisch widerrufen. Dieser Widerruf ist dem Verkäufer gegenüber ab dem 13.6.14 ausdrücklich zu erklären. Ein bloßes Rücksenden der Ware ist nicht möglich. Das Wort Widerruf sollte ausdrücklich genannt sein. Die Widerrufsfrist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger. Zur Wahrung der
    Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs. Im Falle einer unterbliebenen oder fehlerhaften Widerrufsbelehrung endet die Widerrufsfrist spätestens nach einem Jahr und 14 Tagen.
    Der Widerruf ist zu richten an:

    WERNERMARKUS – MEDIA
    Knaustwiesen 13
    34130 Kassel

    Tel.: +49 561 2027 1007
    E-Mail: widerspruch@wernermarkus.com

  3. Widerrufsfolgen:
    Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. Kann ein Kunde die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand an WERNERMARKUS – MEDIA zurückgewähren, muss
    er Wertersatz leisten. Paketversandfähige Sachen sind auf Gefahr des Kunden zurückzusenden. Der
    Kunde hat die Kosten der Rücksendung zu tragen.
  4. Unfreie Rücksendungen werden von WERNERMARKUS – MEDIA nicht angenommen und gehen kostenpflichtig wieder an den Kunden zurück!
§6 Prüfungspflicht/Haftung
  1. Für Handhabungs- und Anwendungsfehler übernimmt WERNERMARKUS – MEDIA keine Haftung. Der Kunde hat die Geeignetheit für die in Aussicht genommene Verwendung zu überprüfen. Eine genaue Beschreibung des Artikels befindet sich im Katalog des Online-Shops.WERNERMARKUS – MEDIA übernimmt keine Haftung, wenn ein bestelltes Produkt nicht den Anforderungen des Kunden entspricht und die Artikelmerkmale zum Zeitpunkt der Bestellung eindeutig auf der Website nachzulesen waren.
  2. Werden Waren mit offensichtlichen Schäden an der Verpackung oder am Inhalt angeliefert, so soll der Kunde dies beim Spediteur oder Frachtdienst reklamieren und unverzüglich mit WERNERMARKUS – MEDIA Kontakt aufnehmen, damit etwaige Rechte gegenüber dem Spediteur oder Frachtdienst gewahrt werden können. Bitte nutzen Sie den email-Service unter dvd@wernermarkus.com oder
    schreiben Sie per Post oder per Fax an unter §5.2 genannte Adresse oder Faxnummer.
  3. Es bestehen keine weiteren Haftungen für WERNERMARKUS – MEDIA für den unsachgemäßen Gebrauch der Ware.
§7 Datenschutz
  1. Dem Kunden ist bekannt und er willigt darin ein, dass die zur Abwicklung des Auftrags erforderlichen persönlichen Daten von WERNERMARKUS – MEDIA auf Datenträgern gespeichert werden. Der Kunde stimmt der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung seiner personenbezogenen Daten ausdrücklich zu. Die gespeicherten persönlichen Daten werden von WERNERMARKUS – MEDIA vertraulich
    behandelt. Die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der personenbezogenen Daten des Kunden erfolgt unter Beachtung des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und des Telemediengesetzes (TMG).
  2. Dem Kunden steht das Recht zu, seine Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. WERNERMARKUS – MEDIA ist in diesem Fall zur sofortigen Löschung der persönlichen Daten des Kunden verpflichtet. Bei laufenden Bestellvorgängen erfolgt die Löschung nach Abschluss des Bestellvorgangs.


§8 Savatorische Klausel

  1. Sind oder werden einzelne Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam, so wird dadurch die Wirksamkeit der anderen Bestimmungen nicht
    berührt. Bei einer Unwirksamkeit einer einzelnen Bestimmung bemühen sich die Vertragspartner, eine neue Vereinbarung unter Berücksichtigung der beiderseitigen Interessen zu erreichen, die dem wirtschaftlichen Zweck der unwirksamen Bestimmung am nächsten kommt.

(c) Stand: 01.01.2016

Alternative Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO und § 36 VSBG:

EU-Plattform zur Online-Streitbeilegung: Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung bereit, die für Sie unter folgendem Link erreichbar ist: http://ec.europa.eu/consumers/odr. Verbraucher haben die Möglichkeit, ab 15. Februar 2016 diese Plattform für die außergerichtliche Streitbeilegung über vertragliche Verpflichtungen aus Online-Kaufverträgen oder Online-Dienstverträgen zu nutzen.

Bitte teilen Sie mir unter dvd@wernermarkus.com mit, wenn es zu Uneinigkeiten kommt. Bisher konnten alle Vorfälle einvernehmlich bereinigt werden. Der Teilnahme an einem Schlichtungsverfahren widerspreche ich hiermit.